Qualitätssicherung für das Projekt "KURT"

Qualitätssicherung für das Projekt "KURT"

Nach einem knappen halben Jahr Laufzeit unseres neuen Projektes KURT freuen wir uns sehr, dass drei Studentinnen der Dualen Hochschule Gera-Eisenach aus dem vierten Semester der Studienrichtung Kinder- und Jugendhilfe uns bei der Qualitätssicherung unseres Projektes unterstützen und einen Fragebogen zum Projekt erarbeitet haben und auswerten.

Herzlichen Dank an Sophie Brinkmann, Emily Heckroth und Henriette Stephan für euer tolles Engagement und euren Besuch im SozialSalon in der Magdeburger Allee 165.