AUS AKTUELLEM ANLASS

Liebe Besucher*innen des KiK e.V.!

Ab sofort sind unsere Einrichtungen nur noch eingeschränkt tätig oder mussten aus Infektionsschutzgründen ganz schließen.

Das ist der aktuelle Stand:

Die offene Sprechstunde der Schuldner- und Insolvenzberatung fällt bis auf weiteres aus. Das heißt, wir sind ab sofort nur noch postalisch, per Mail, Fax oder per Telefon für Sie tätig. Wir nehmen die Beratungstätigkeit auf diesem Weg weiter für Sie wahr. Auch P-Konten-Bescheinigungen werden weiter ausgestellt. So erreichen Sie uns in Sachen Schuldnerhilfe: 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  und über den Office-Bereich Tel.: 74981134 (Standort Magdeburger Allee 116).
  • Im FamilyClub, der ebenfalls geschlossen ist, erreichen Sie die Schuldnerberatung unter Tel.:  5411300; Fax: 5411301

Weiteres entnehmen Sie bitte unseren aktuellen Hinweisen auf der Seite "Schuldner- und Insolvenzberatung"!

  • Der SozialSalon am Ilversgehofener Platz bleibt für den Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen.
  • Das Spendencafe im Hof des KiK e.V. ist vorübergehend geschlossen.
  • Zurzeit geben wir auch noch Lebensmittelbeutel aus. Allerdings bitten wir Sie, den Sicherheitsabstand von cirka einem Meter zu wahren und nur einzeln einzutreten.
  • Der "Sparstrumpf", wo gespendete Kleidung und Hausrat abgegeben werden können, ist aus Sicherheitsgründen geschlossen.
  • Der Bereich "COOL" als "Schule am andere Ort" bleibt entsprechend den Anordnungen für das Bildungswesen bis mindestens 17. April 2020 geschlossen.

Nutzen Sie Ihre telefonischen Kontakte zu Ihren jeweiligen Berater*innen und Betreuer*innen, um Ihre Anliegen zu besprechen. Wir wollen nicht, dass sich durch die Corona-Krise auch noch Ihre persönliche Situation zuspitzt.  Deshalb machen wir weiter, aber mit Augenmaß.

Für Direktanfragen an die Geschäftsführung: 0361 74981133

Birgit Vogt
Geschäftsführerin KiK e.V.